Fertigungstechnologie nach Maß

Wo wir herkommen

Maier Langdrehmaschinen sind das Ergebnis aus langjähriger Erfahrung, ständiger Weiterentwicklung und konsequenter Ausrichtung an den Bedürfnissen des Marktes. Sie sind das rundum überzeugende Ergebnis einer Vision: Maschinen von Grund auf selbst zu entwickeln und zu fertigen. Maschinen, die dem Anwender Metallbearbeitung auf hohem Niveau ermöglichen: hochpräzise, schnell und in optimaler Qualität. Das war und ist die Grundidee des Firmengründers Herbert Maier – gewachsen aus seiner jahrzehntelangen Erfahrung in der zerspanenden Bearbeitung sowie der Wartung und der Generalüberholung von CNC-Maschinen. Dank dieses enorm breiten Anwendungswissens sind die Langdrehmaschinen von Maier ausgereifte und bis ins letzte Detail ausgetüftelte Produkte, passend für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche. Profitieren Sie von unserer weitreichenden Erfahrung!

Wo wir heute stehen

Das Geheimnis unseres großen Erfolgs: Wir bieten Serienmaschinen angepasst auf die Bedürfnisse des Kunden und sein spezifisches Fertigungsproblem. Dabei setzen wir auf ein cleveres, modulares Konzept, bei dem sich die unterschiedlichen Maschinentypen hauptsächlich durch die Art und Komplexität der Bearbeitungsmöglichkeiten unterscheiden. Unser Spektrum reicht aktuell von Maschinen zum Bearbeiten einfacher Werkstücke mit vier CNC-Achsen und maximal elf Werkzeugen bis hin zur High-End-Maschine der Serie F für das Komplettbearbeiten mittels 15 CNC-Achsen und bis zu 38 Werkzeugen.

Maschinen vom Praktiker für den Praktiker

In allen Modellen verzichten wir bewusst auf exotische Extras und Überdimensionierung. Das modulare Baukastensystem für alle Typen ermöglicht unseren Kunden, exakt die Technik einzukaufen, die auch tatsächlich in der täglichen Praxis gebraucht wird. Das Ergebnis: höchste Qualität und Langlebigkeit zu einem günstigen Preis. Profitieren Sie von unserem durchdachten Konzept!